logo pfarrei550

Jugendgottesdienst mit dem Friedenslicht findet statt - OPEN Air

Beginnt am 13. Dezember 2020 19:00

UIn diesem Jahr feiern wir den alljährlichen Jugendgottesdienst mit dem Friedenslicht aus Bethlehem am dritten Adventsonntag „Open Air!“ Dadurch können wir unter Einhaltung der Abstandsregeln mehr Menschen die Teilnahme ermöglich.

Wir treffen uns am kommenden Sonntag, 13.12., um 19 Uhr am kleinen Parkplatz westlich des Klosters bei der Mensa bzw. beim Energiepavillon. Von dort aus gehen wir ein kleines Stück in die Dunkelheit und warten dort auf das Friedenslicht.

friedenslicht aus betlehem weitergabe 3 by peter weidemann pfarrbriefservice

Jedes Jahr wird das Licht in der Adventszeit in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und von dort aus in viele Länder entsandt wird. Es will die Menschen in der Welt an die Botschaft der Engel an die Hirten von Bethlehem zu erinnern und zum Einsatz für der Frieden in der Welt aufrufen. Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen“ – eine Botschaft, die unter dem Eindruck der Corona-Pandemie einen ganz eigenen Klang bekommt! Erlebenwir doch in diesen Wochen und Monaten wie immer neue Grenzen zwischen Menschen entstehen“. Zu unser aller Schutz werden Grenzen geschlossen, ältere Menschen können nicht mehr besucht werden und der Kontakt untereinander wird zunehmend eingeschränkt. Zudem wird die Gesellschaft zunehmend gespalten in Befürwortet und Gegner dieser neuen Grenzen. Wie können wir uns in dieser Zeit mit Mut und Kreativität aktiv den Frieden einsetzen, ist die zentrale Frage in der Vorbereitung gewesen.Die Benediktbeurer Pfadfinder holen das Friedenslicht am Sonntagnachmittag in München ab und bringen es zum Gottesdienst, den sie mitgestalten werden.

 Bitte bringen Sie Laternen oder Kerzen mit, um das Licht mit nach Hause nehmen zu können. Zum Schutze aller bitten wir die Gottesdienstbesucher, während des Gottesdienstes eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bei starkem Regen entfällt der Gottesdienst. Über eine Absage aus diesem Grund informiert die Homepage der Pfarrei ab 18:30 Uhr. Das Friedenslicht steht in jedem Fall ab Montag früh zur Abholung in Marienkirche bereit.

.

Bild: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

­